Karriere

Ausbildungsplatz zum Fachinformatiker im Schwerpunkt Anwendungsentwicklung

Zum 01.08.2017 suchen wir eine/n Auszubildende/n zum Fachinformatiker im Schwerpunkt Anwendungsentwicklung.

Was können wir einem/r Auszubildenden bieten?

Als mittelständisches Unternehmen legen wir großen Wert auf eine nachhaltige Geschäftsentwicklung- und einen besonderen Fokus auf ein anregendes Arbeitsumfeld, in dem jedes Teammitglied seine Stärken optimal einsetzen und entwickeln kann.

Unsere Auszubildenden haben die Chance, sehr früh Verantwortung zu übernehmen und sich umfassend im Bereich der Softwareentwicklung zu orientieren und einzubringen, egal ob im Frontend- oder Backendbereich.

Für uns zählen vor allem gute Ideen, Persönlichkeit und Vertrauen. Sie profitieren von einem Job, der Ihnen Spaß macht, mit tollen Kollegen, familienfreundlichen Arbeitsbedingungen und individuellen Entwicklungsmöglichkeiten.

Bereits als Auszubildender kommen Sie bei uns in den Genuß von 30 Tagen Urlaub. Flexibilität bei der Arbeitszeit ist für uns durch ein Gleitzeitmodell ebenso selbstverständlich, wie eine leistungsbezogene Entlohnung vom ersten Tag an.

Der Einsatz neuer Technologien, um stets moderne Lösungen für unsere Kunden zu entwickeln, macht die Arbeit jeden Tag interessant und anspruchsvoll. Backend-Lösungen, Webanwendungen, Apps aber auch die Entwicklung von Schnittstellen seien hier nur beispielhaft genannt.

Was zeichnet die Ausbildung als Fachinformatiker/in bei der PCA aus?

Nach dem Erhalt eines Überblicks in unsere IT-Landschaft lernen Sie u.a.

  • wie Sie kundenspezifische Softwarelösungen konzipieren und realisieren
  • wie Sie Software anwenderfreundlich entwickeln
  • wie Sie qualitativ guten Code schreiben
  • wie Sie IT-Projekte planen und durchführen
  • wie Sie große Datenmengen strukturiert verwalten und bearbeiten können

Dabei lernen Sie Schritt für Schritt in der Praxis den Umgang mit verschiedensten Technologien und Werkzeugen wie beispielsweise Java, Oracle, Docker, Jenkins, Sonar, ETL und Shell-Scripting unter Linux, Windows und Apple kennen.

Die Ausbildung in der Praxis wird ergänzt durch den Besuch der Berufsschule im Blockunterricht.
Die Ausbildungsdauer ist für 3 Jahre vorgesehen, eine Verkürzung auf 2,5 Jahre ist möglich.

Eine genaue Stellenbeschreibung finden Sie in der

Stellenbeschreibung zum/zur Fachinformatiker(in).

 

Bitte richten Sie bei Interesse dazu Ihre aussagekräftige Bewerbung an: bewerbung@pca.de.

 

Initiativbewerbung

Auch ohne konkrete Stellenausschreibung haben qualifizierte und engagierte Bewerberinnen und Bewerber immer die Möglichkeit, die PCA von ihren Fähigkeiten zu überzeugen. Schreiben Sie uns einfach und überzeugen Sie uns davon, dass Sie der richtige Mitarbeiter für unser Unternehmen sind.

Wir prüfen Initiativbewerbungen regelmäßig und gleichen sie mit unseren Stellenangeboten ab. Sobald sich passende Einsatzmöglichkeiten ergeben, melden wir uns umgehend.