Datenschutz

Die PCA Professional Card Administration GmbH wird im Folgenden nur noch "PCA" genannt. PCA
nimmt den Schutz personenbezogener Daten ernst und möchte Ihre Privatsphäre schützen. Deshalb ist
das Einhalten der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz für uns ein wichtiges Anliegen. Wir
möchten, dass Sie wissen, welche Daten wir erheben, speichern und wie wir sie verwenden.

1. Erhebung und Verarbeitung von http-Protokolldaten

Bei Besuch unserer Website und bei jedem Abruf einer Datei sammelt unser Webserver über diese
Vorgänge Protokollinformationen (z.B. Browsertyp, Datum und Uhrzeit des Abrufs). Dies sind keine personenbezogenen Daten. Es ist uns also nicht möglich, die erfassten Daten einer bestimmten natürlichen
Person zuzuordnen.

Sämtliche dieser Angaben werden von uns ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine
Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Eine Verknüpfung dieser Daten mit anderen Daten erfolgt durch uns
nicht. Die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung regelmäßig innerhalb von einer
Woche gelöscht.

2. Verwendung personenbezogener Daten

Was sind personenbezogene Daten?
Personenbezogene Daten sind Informationen, die genutzt werden, um Ihre Identität zu erfahren. Darunter
fallen Informationen wie Ihr Name, Ihre Postanschrift, Ihre eMail-Adresse oder andere persönliche
Angaben.

Personenbezogene Daten werden von uns nur dann und nur in dem Umfang erhoben, wie Sie sie uns
mit Ihrer Kenntnis selbst zur Verfügung stellen. Insbesondere erfolgt eine Nutzung dieser personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung/Marktforschung sowie zur Gestaltung unserer Dienste nur, wenn Sie uns ausdrücklich hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben.

Wo werden personenbezogene Informationen benötigt?
Wir fragen Sie nach Ihrem Namen, Ihrer Anschrift, Ihrer E-Mail-Adresse und nach anderen persönlichen
Informationen, wenn Sie sich bei uns registrieren. Die uns übermittelten Daten zur Registrierung werden
verschlüsselt, bevor sie im Internet übertragen werden. Wir fragen Sie zumindest nach Ihrer E-Mail-
Adresse, wenn Sie unser Kontaktformular nutzen.

Allein Sie entscheiden darüber, ob Sie uns diese Daten bekanntgeben. Sofern und soweit Sie uns die
Sie betreffenden Daten bekanntgeben, sind Sie mit der Speicherung und Verarbeitung/Nutzung zu den
vorgenannten Zwecken durch PCA einverstanden. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung
für die Zukunft - auch durch Versendung einer E-Mail - widerrufen. PCA ist in diesem Fall zur sofortigen
Löschung der persönlichen Daten verpflichtet.

Werden personenbezogene Informationen an Dritte weitergegeben?

Wir speichern und verarbeiten Ihre personenbezogenen Informationen auf eigenen Servern und verwenden
Ihre persönlichen Daten nur innerhalb von PCA. PCA wird Ihre persönlichen Daten weder an
Dritte verkaufen, vermieten oder sonstwie Dritten verfügbar machen.

3. Verwendung von Cookies

Cookies sind Datensätze, die vom Webserver an den Webbrowser des Nutzers gesandt und dort für
einen späteren Abruf gespeichert werden. Ob Cookies gesammelt werden können, bestimmen Sie
selbst, indem Sie Ihren Browser in der Weise einstellen, dass Sie vor dem Speichern eines Cookies
informiert werden und eine Speicherung erst erfolgt, wenn Sie dies ausdrücklich akzeptieren.

Wir verwenden Cookies nur zu dem Zweck, Informationen über die Nutzung unseres Webangebotes zu
erhalten sowie zu statistischen Zwecken.

Unsere Cookies enthalten keine personenspezifischen Informationen, sondern nur eine willkürlich zugewiesene Kennzahl, durch die Ihr Computer während des Besuchs unseres Online-Angebots von uns
erkannt wird. Zu Ihrer Sicherheit verwendet PCA nur Cookies, die auf dem Server und nicht auf dem
Client (PC des Besuchers) hinterlegt werden. Auf dem Client wird lediglich ein Verweis (ID) auf diesen
Server-Cookie hinterlegt. Sie können unsere Seiten auch besuchen, wenn Sie die Annahme der Cookies
verweigern wollen.

Die Datensätze enthalten keine personenbezogenen Informationen. Eine Zusammenführung mit etwaigen
von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten erfolgt nicht.

4. Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten,
einschließlich Herkunft und Empfänger Ihrer Daten sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Ihre Anfrage
richten Sie bitte schriftlich oder per E-Mail an unsere unten genannten Adressen.

Diese Datenschutzerklärung gilt nur für Inhalte auf unseren Servern und umfasst nicht die auf unserer
Seite verlinkten Webseiten.

5. Links zu anderen Websites

Die PCA-Website enthält Links zu anderen Websites. PCA ist nicht verantwortlich und übernimmt keinerlei
Haftung für die Datenschutzvorkehrungen und/oder den Inhalt dieser Websites.

6. Über uns

Wenn Sie weitergehende Datenschutzfragen haben, Auskunft über Ihre Daten erhalten, Korrekturen oder Löschung Ihrer Daten vornehmen lassen wollen, wenden Sie sich bitte an die nachfolgende Adresse.

Ihr Ansprechpartner in Datenschutzfragen steht Ihnen gerne zur Verfügung.

PCA
Professional Card Administration GmbH

Vorsetzen 41
20459 Hamburg 

Telefon:+49 40 654 98 33 0
Telefax:+49 40 653 93 00
E-Mail:info@pca.de
Internet:www.pca.de

 

 

7. Hinweis zum Webanalysedienst Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Google Analytics ist gemäß dem EU-US-Datenschutzschild (Privacy Shield-Abkommen zwischen der EU und den USA) zertifiziert. (Weitere Informationen.)

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Quelle: www.datenschutzbeauftragter-info.de